2017 – Pablo Held Trio


Pablo Held Trio feat. Jim Beard

PABLO HELD piano / ROBERT LANDFERMANN bass / JONAS BURGWINKEL drums

JIM BEARD keyboards

10. September, 20:00 Uhr, WLB

Doppelkonzert mit: SBO – Slavko Benic Orkestr

Das Pablo Held Trio ist derzeit eine der lebendigsten und bedeutendsten Formationen des europäischen Jazz. Es überschreitet die Grenzen zwischen Komposition und Improvisation, indem es auf Festlegungen – eine Abfolge von Themen und einen vorgezeichneten Weg, diese zu präsentieren – bei Konzerten verzichtet. Das Risiko radikaler Spontaneität verleiht dem Trio seit Jahren Flügel, so dass es zum Modell einer Ästhetik geworden ist, welche man nur bei wenigen Künstlern findet. Die Kohäsion des Pablo Held Trios beruht auf Freundschaft und auf dem schöpferischen Willen, beständig Neuland zu betreten. Das künstlerische Gewicht und die Eigenständigkeit der drei Ausnahmemusiker ist ein Anziehungspunkt für einen wachsenden Kreis kongenialer Musiker des europäischen und amerikanischen Kontinents, die das Trio häufig erweitern.

Heute trifft das Pablo Held Trio zum ersten Mal auf den amerikanischen Pianisten, Keyboarder, Komponisten und Arrangeur Jim Beard. Beard hat mit Größen wie Steely Dan, Pat Metheny, John McLaughlin und Wayne Shorter Welttourneen gespielt und mit Dizzy Gillespie, den Brecker Brothers oder Dianne Reeves aufgenommen. Seine zahlreichen Kompositionen sind auf Alben von John McLaughlin oder Michael Brecker sowie im New Real Book zu finden. Jim Beard wurde für sieben Grammys nominiert und einmal mit dem wohl wichtigsten Musikpreis ausgezeichnet.

„One of the great groups in music today“
John Scofield

www.pabloheld.com
www.jimbeard.com
SBO – Slavko Benic Orkestr
TICKETS