2020 – John Scofield & Dave Holland

John Scofield / Dave Holland Duo

JOHN SCOFIELD guitar
DAVE HOLLAND bass

Welch ein grandioses Duo!
Nicht nur ein Hauch, sondern ein ganzer Sturm von Jazzgeschichte wird mit dem Auftritt von Dave Holland und John Scofield durch Esslingen wehen. Zum ersten Mal sieht man die beiden Jazzlegenden als Duo auf der Bühne der bedeutenden europäischen Jazzfestivals. Dave Holland wurde 1969 – noch nicht einmal 20 Jahre alt – von Miles Davis eingeladen, beim epochalen Doppelalbum „Bitches Brew“ dabei zu sein. Seither hat er mit allen gespielt, die dem Jazz in den letzten 50 Jahren ihren Stempel aufgedrückt haben. Zudem scheint er musikalisch überall zu Hause, man denke nur an die Projekte mit dem Oud-Spieler Anouar Brahem oder dem Flamenco-Gitarristen Pepe Habichuela. In Esslingen war er zuletzt vor zwei Jahren mit seiner Band „Aziza“ zu hören.
Mitte der siebziger Jahren kam John Scofield mit der George Duke/Billy Cobham Band zum ersten Mal mit einer die Säle füllenden Gruppe nach Europa und hat seither Generationen von Gitarristen mit seiner Spielweise beeinflusst. Sein unverwechselbarer Sound hebt ihn von allen anderen Gitarristen ab. Da auch er keine stilistischen Grenzen akzeptiert, ist er ganz gewiss der richtige Partner für Dave Holland. Dieses Duo entschädigt allein für all die der Pandemie zum Opfer gefallenen Konzerte.

10. Oktober, 19:00 Uhr
Eisenbahnhallen Esslingen

Tickets